REHABILITATIONS - Zentrum Glauchau

Rehabilitation psychisch kranker Menschen (RPK)

Unsere Mission

Das Reha-Z-Glauchau ist eine Einrichtung zur medizinisch- psychiatrischen Rehabilitation seelisch erkrankter Menschen. Wir wollen die Betroffenen in unserer Rehabilitationseinrichtung unterstützen, Einfluss auf ihre seelische Erkrankung zu nehmen, so dass der Weg zurück in das Gemeinschafts- und Arbeitsleben gelingen kann. Dabei fühlen wir uns dem Prinzip „Hoffnung auf Veränderung“ verpflichtet, da der Mensch oft erst handelt, wenn er Hoffnung auf Veränderung hat.

Nach unserem modernen Therapiekonzept wird mit jedem Teilnehmer ein individueller ganzheitlicher Rehabilitations- und Behandlungsplan nach der ICF erarbeitet, fortlaufend überprüft und erweitert. Im lebendigen Miteinander der RPK-Einrichtung sind physische und psychische Stabilisierung, Verbesserung der Leistungsfähigkeit und die Entwicklung beruflicher Perspektiven möglich. Dazu sollen die Teilnehmer in den angebotenen Arbeitsbereichen der RPK ihre Grundarbeitsfertigkeiten erproben, in externen Belastungserprobungen auf dem ersten Arbeitsmarkt berufsbezogene Befähigungen erwerben und trainieren sowie eine Partizipation am gesellschaftlichen Leben erreichen.

Unsere Vision

Rehabilitation ist möglich- in unserer Vision gelingt jedem Betroffenen der Weg individuell von Hoffnungslosigkeit, sozialer Isolation bis hin zu Zweifel, Überzeugung, ersten Veränderungsschritten und schließlich zunehmenden Aktivitäten, positiven Sozialkontakten, sowie eigenem beruflichen Engagement. Darüber hinaus möchten wir eine optimale Netzwerkzusammenarbeit erreichen und ständig weiter entwickeln. Dafür beschreitet die RPK innovative, für Neuerungen offene Wege in Kooperation mit Partnern und leistet Forschung zur Weiterentwicklung der Qualitätsstandards.

Als eine Einrichtung für psychisch kranke Menschen sehen wir es weiterhin als unsere Aufgabe, Aufklärungsarbeit in unserer Region zu leisten. In der Vorstellung unserer Mitarbeiter soll zukünftig eine Enttabuisierung des Themas seelische Erkrankung in allen Bereichen des öffentlichen und beruflichen Lebens stattfinden.

Unsere Werte

Wir verstehen Rehabilitation für psychisch kranke Menschen als individuellen Prozess, welcher durch Toleranz, gegenseitigen Respekt und die Mitwirkung des Teilnehmers gekennzeichnet ist. Dazu ist ein regelmäßiger transparenter Informationsaustausch und eine enge Zusammenarbeit unseres engagierten, multiprofessionellen Teams sowie die regelmäßige Reflexion unserer Arbeit die Grundvoraussetzung für ein gelingendes Therapieprogramm. Die stetige Fort- und Weiterbildung der fachlichen und sozialen Fähigkeiten aller Mitarbeiter der RPK dienen dabei der Qualitätssicherung. Darüber hinaus bilden die Beteiligung der Angehörigen und nahe stehender Personen sowie die Vernetzung mit komplementären Einrichtungen einen wertvollen Bestandteil unserer Arbeit.

Unser Leitspruch

„Individuelle Rehabilitation ermöglicht Partizipation“